In Planung.

Termin steht zur Zeit noch nicht fest.

Scent Hurdle Racing

Hürdenrennen mit Geruchsunterscheidung

Kurzworkshop


Diese in Deutschland noch recht unbekannte Hundesportart kommt aus den USA und besteht aus vier Hürden, an deren Ende eine Suchaufgabe zu lösen ist. Der Hund soll den erschnüffelten Gegenstand (Apportel) aufnehmen und über die vier Hürden wieder zu seinem Besitzer bringen.

Nach einem möglichst schnellen Hürdenlauf muss der Hund konzentriert die Nase einsetzen und gezielt den Gegenstand heraus suchen, der nach seinem Besitzer riecht. Dann soll der Gegenstand so schnell wie möglich über die Hürden zurück zu seinem Menschen apportiert werden. Scent Hurdle Racing kombiniert so Geschicklichkeit und Nasenarbeit und bietet dadurch eine ideale Auslastung für Körper und Kopf!

Wenn der Hund diese Handlungsabfolge zuverlässig beherrscht, kann man Scent Hurdle Racing als Mannschaft-und Teamsportart betreiben! Aber natürlich lässt sich Scent Hurdle Racing auch einfach ohne Team mit viel Spaß im Garten trainieren.

Der Schwierigkeitsgrad kann an ältere oder gehandicapte Hunde angepasst werden: die Höhe der Hürden und das Zusammenstellen des Parcours ist individuell, die Nasenübung kann von allen Hunden gut bewältigt werden und bietet eine artgerechte und gesunde Beschäftigung.

Dieser Hundesport findet auch bei uns immer mehr begeisterte Anhänger.

Ich freue mich und kann euch schon jetzt sagen …

es bringt ganz viel Spaß

 Conny

Datum:

Uhrzeit: 

Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung ab sofort möglich!

Kosten:

Anmeldung an info@hundeplatz-rissen.de 

Eine Bestätigung erhaltet Ihr per Mail zurück. Ihr seid dann verbindlich angemeldet.

Die Teilnahmegebühr ist am Trainingstag mitzubringen