ZUR ZEIT KEIN TERMIN IN PLANUNG

Apportieren mit Hürdenlauf

Diese Beschäftigung ist für alle die mit Spaß ihren Hund körperlich und geistig auslasten möchten.
Angelehnt im weitesten Sinne ist dieser Spaß mit der in Deutschland noch recht unbekannten Hundesportart „Scent hurdle racing“. Es kommt, woher auch sonst, aus den USA und findet auch bei uns immer mehr begeisterte Anhänger.

Der Hundesport Scent hurdle racing ist ein Mannschaftssport und besteht aus 5 Mensch/Hund Teams. Wie beim Staffellauf stehen die Teams hintereinander an der ersten Hürde. Der erste Hund startet über die 4 Hürden und muss dann auf einem Tisch „seinen“ Gegenstand (Apportel) erschnüffeln, aufnehmen und über die 4 Hürden zurück bringen. Wenn er über die Ziellinie kommt darf das zweite Team starten. Die Schwierigkeit dabei ist, dass auf dem Tisch 4 gleiche Gegenstände sind, er aber seines (markiert) nur aufnehmen darf. Nach jedem Durchlauf wird ein neutraler Gegenstand wieder auf den Tisch gelegt, so dass alle im Team die gleiche Nasenarbeit leisten müssen.
Scent Hurdle Racing kombiniert so Geschicklichkeit und Nasenarbeit und bietet dadurch eine ideale Auslastung für Körper und Kopf!
So schwer wollen wir es uns aber noch nicht machen.
Unser Ziel ist es, das der Hund die 4 Hürden zu seinem Spielzeug überspringt, sein Spielzeug aufnimmt und über die 4 Hürden zurückbringt. Es werden viele verschiedene Variationen erarbeitet, so dass eine spannende Abwechslung geben wird.
Dieser Spaß kann von den meisten Hunden gut bewältigt werden und bietet eine artgerechte und gesunde Beschäftigung.

Datum:

         

Uhrzeit:

Kosten:

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl

Ab sofort könnt Ihr Euch anmelden. Die Anmeldung erfolgt per Email an conny@hundeplatz-rissen.de.

Platzvergabe nach Reihenfolge der Anmeldungen.

Die Terminbestätigung erhaltet Ihr per Mail, Ihr seit dann verbindlich angemeldet.

Die Teilnahmegebühr ist am Trainingstag mitzubringen.