In Planung.

Termin steht zur Zeit noch nicht fest.

Rally Obedience für Anfänger

Kurzworkshop

Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Bei der Kombination aus Parcours und Obedience-Übungen ist Präzision und Tempo zugleich gefragt.

Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt. Die Aufgaben im Parcours bestehen aus klassischen Unterordnungs-Übungen wie Sitz-, Platz-, Steh-Kommandos, aber auch Kombinationen aus diesen Elementen. Es sind Richtungsänderungen um 90°, 180° und 270° nach rechts und links zu absolvieren sowie 360° Kreise. Andere Schilder fordern auf, einen Slalom um Pylonen zu machen oder den Hund über eine Hürde voraus zu senden oder abzurufen. Fester Bestandteil eines Parcours sind außerdem die so genannten Bleib- oder Abrufübungen. Eine Besonderheit ist die Übung zur Futterverweigerung, bei der das Team an gefüllten Futternäpfen vorbei gehen muss, ohne dass sich der Hund bedient.

Quelle: https://www.vdh.de/hundesport/rally-obedience

Ich freue mich auf euch

Nina

 

Das Besondere an diesem Sport:

Hund und Mensch dürfen und müssen während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Quelle: https://www.vdh.de/hundesport/rally-obedience

Datum:

Uhrzeit:

Kosten:

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ab sofort könnt Ihr Euch anmelden.

Anmeldung per Email an  info@hundeplatz-rissen.de

oder direkt über mich.

Eine Terminbestätigung erhaltet ihr per Mail (bitte Mailadresse angeben), Ihr seid dann verbindlich angemeldet.

Die Teilnahmegebühr ist am Trainingstag mitzubringen.